Reinhold Würth bei einer Rede (Foto: SWR, Anno Palumbo)

Künzelsauer Unternehmer geehrt Reinhold Würth feiert 70. Arbeitsjubiläum

Der 84-jährige Künzelsauer Unternehmer Reinhold Würth hat sein 70. Arbeitsjubiläum gefeiert. Beim Festakt im Carmen-Würth-Forum gratulierte am Dienstagnachmittag auch Winfried Kretschmann (Grüne).

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Zahlreiche Politiker, Wirtschaftsvertreter, Freunde und Weggefährten haben in Künzelsau das 70-jährige Arbeitsjubiläum des Unternehmers Reinhold Würth gewürdigt. So hob Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann die lange Arbeitszeit als besondere Lebensleistung hervor.

"Bei mir sind es erst 46 Jahre, wenn man politisch zählt und mit dem Asta beginnt. Um mit Ihnen gleichzuziehen, müsste ich also noch 24 Jahre ran. Da erscheint meine erneute Bewerbung doch in einem anderen Licht."

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident (Grüne)

Musik von den Würth Philharmonikern

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von den Würth Philharmonikern und Gästen. Offizielle Gastgeber waren unter anderem die Ehefrau Carmen Würth und Mitglieder der Würth-Geschäftsleitung. In seiner Rede dankte Würth auch mit emotionalen Worten seiner Frau Carmen.

Reinhold Würth begann am 1.10.1949 als 14-jähriger Lehrling in der Firma des Vaters. Zur Würth-Gruppe gehören heute knapp 80.000 Mitarbeiter in weltweit mehr als 400 Unternehmen in über 80 Ländern.

STAND