SWR-Kolumnistin Ina Beck ist probiert auf der BUGA Heilbronn das Baumhoroskop aus (Foto: SWR)

Kolumne zur BUGA in Heilbronn Das "Baumhoroskop"

SWR-Kolumnistin Ina Beck sucht regelmäßig nach neuen Geschichten auf der Bundesgartenschau (BUGA) Heilbronn. Abseits von brandaktuellen News über die Gartenschau hat sie ihren ganz eigenen Blick auf Blumen und Menschen - diesmal geht es um das "Baumhoroskop".

Ich bin unter dem Sternzeichen Jungfrau geboren. Demzufolge bin ich analytisch, ordnungsliebend, pflichtbewusst, kritisch, zurückhaltend, zuverlässig und noch vieles mehr - kann man alles nachlesen. Tagträume, das ist nicht das Ding der Jungfrau.

Warum habe ich aber am helllichten Tag auf der BUGA mit offenen Augen plötzlich eine uralte Linde aus meinem Heimatstädtchen gesehen? Die Erkenntnis fährt mir beim Baumhoroskop mitten in den Bauch: Ich bin eine Linde!

Dauer

Das ist unheimlich, aber hier steht schwarz auf weiß: Linde ist, wer zwischen dem 13. und 22. September geboren ist. Und noch mysteriöser wird’s, wenn ich lese, was die Linde unter anderem ausmacht: Sie ist eine große Träumerin, nachts wie auch am Tag. Außerdem neigt sie zur Trägheit, mal mehr, mal weniger ausgeprägt.

Jungfrau contra Linde

Letzteres ist mir neu, das mit den Träumen mag durchaus stimmen.

Schieben wir die Mystik einfach mal bei Seite - beim Baumhoroskop dreht man einen riesigen Pfeil - je nach Geburtsdatum - und der zeigt dann auf das entsprechende "Baumzeichen". Dieser Baum, also meine Linde, steht tatsächlich samt weiterer 23 im Kreis um den Tisch mit dem Riesenzeiger.

Jungfräuliche Zurückhaltung und lindenmäßige Trägheit fallen von mir ab und weiblich - neugierig frage ich Chefgärtner Rüdiger Eckhardt: "Was sind Sie denn?" "Kastanie."

Rüdiger Eckhardt ist aber auch Skorpion. Also unter anderem furchtlos, mysteriös, geheimnisvoll und unerschrocken. Unerschrocken erklärt er mir: "Wir möchten, dass die Menschen auf der BUGA auch spielen können, aber vor allem wollen wir ihr Interesse an Bäumen wecken."

Mysteriös dagegen ist die Herkunft des Baumhoroskopes. Es soll keltischen Ursprungs sein… Da gerät die Linde schon wieder ins Träumen…

STAND