Notarztwagen (Foto: picture-alliance / dpa, Stephan Jansen (Symbolbild))

Schutzengel auf Schulhof in Ellhofen Neunjähriger von Tankwagen überrollt

Ein Junge ist am Montagnachmittag auf einem Schulhof in Ellhofen von einem Traktor mit Tankwagen überrollt und schwer verletzt worden. Dabei hatte er großes Glück, so die Polizei.

Der Unfall geschah auf dem Schulhof der Johann-Dietz-Grundschule in Ellhofen (Kreis Heilbronn). Laut Polizei war der Ball des Jungen kurz nach 15 Uhr am Montag unter den Anhänger gerollt. Als der Neunjährige unter den Tankwagen krabbelte, um den Ball zu holen, fuhr ein 57-Jähriger mit dem Gespann los. Der Junge wurde von dem Hänger überrollt und erlitt er schwere Verletzungen.

Vermutlich keine schwerwiegenden Folgen

Offenbar habe der Junge einen Schutzengel gehabt, steht im Polizeibericht. Denn zwischenzeitlich ist bekannt, dass das Kind großes Glück hatte und vermutlich keine schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen davongetragen hat, schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Der 57-Jährige hatte den Traktor mit Tankwagen für längere Zeit auf dem Schulhof der Johann-Dietz-Grundschule in Ellhofen abgestellt, um dort Grünflächen zu gießen. Die zuständige Polizei Weinsberg versucht herauszufinden, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

STAND