Regenbogen über dem BUGA-Eingang in Heilbronn (28.5.2019) (Foto: SWR, Ulrike Schirmer)

Nach 173 Tagen ist Schluss Die BUGA ist in die letzte Woche gestartet

Die Heilbronner müssen langsam, aber sicher Abschied nehmen. Denn mit der Kassenöffnung am Montag hat die letzte Woche der Bundesgartenschau begonnen. Am Sonntagabend soll sie endgültig geschlossen werden.

Ein straffer Zeitplan liegt vor der Stadt. Das Wohnquartier Neckarbogen auf dem Gelände soll schließlich schnell erweitert werden. Doch bis dahin gibt es noch einige Veranstaltungen auf der Bundesgartenschau (BUGA).

Letzte ereignisreiche Woche

So ist zum Beispiel noch die Ausstellung "Parallelraum" im Container Art zu sehen oder auch die Ausstellung des Deutschen Gartenbaumuseums "Geschmack der Regionen - Obst und Gemüse neu entdeckt" im Fruchtschuppen.

Auch Einblicke in den Gefängnisalltag sind dank der Musterzelle auf der BUGA noch möglich, und wer sehen möchte, wie Brot im Tandori-Ofen gebacken wird, der hat in dieser Woche auch noch die Gelegenheit dazu.

Wassershow auf der Buga in Heilbronn (Foto: SWR, Buga - Foto: Dennis Walz)
Mit einer Wassershow endet die BUGA am Sonntagabend in Heilbronn Buga - Foto: Dennis Walz

Am Sonntag wird dann auf der Sparkassenbühne ein großer Erntedank-Festgottesdienst gefeiert, bevor die BUGA ab 18 Uhr mit einer großen Abschlussveranstaltung und einer Wassershow am Karlssee zu Ende geht.

Abbau soll schnell beginnen

Anschließend werde sie abgebaut, sagte Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel (SPD) dem SWR Studio Heilbronn. Zuerst würden die Sparkassenbühne abgebaut sowie Dinge, die man für die BUGA geliehen hatte. Dann müssten Pflanzen und Bäume weichen.

"Und das alles natürlich möglichst schnell. Wir wollen hier ein neues Stadtquartier bauen. Eines, das auch Modell sein kann für die künftige Entwicklung, aber auch für andere. Und das hat sich ja auch gezeigt, an dem großen Interesse während der Bundesgartenschau."

Harry Mergel, Oberbürgermeister von Heilbronn
Heilbronner Oberbürgermeister Harry Mergel spricht zu den Gästen im Gläsernen Studio des SWR auf der BUGA (Foto: SWR)
Der Heilbronner Oberbürgermeister Harry Mergel im Gläsernen Studio des SWR auf der BUGA
STAND