Heilbronn Sommersaison 2019 ohne Bewässerungsstop

Die Landratsämter in der Region haben in diesem Jahr keine Einschränkungen bei der Bewässerung aussprechen müssen. Angesichts der heißen Witterung baten sie im Juli zunächst nur darum, sparsam mit Wasser aus Flüssen und Bächen umzugehen, so Susanne Sperrfechter vom Landratsamt Heilbronn: "Das Landratsamt Heilbronn hat die Werte kritisch beobachtet seit Beginn des Jahres. Dabei hat sich herausgestellt, dass sich die Abflusswerte 2019 besser entwickelt haben als 2028 insgesamt. Zumindest haben die Gewässer genügend Wasser, so dass sie mit dem, was entnommen wird, klarkommen. Wir mussten bisher die Entnahmerichtlinien nicht verschärfen."

STAND