Heilbronn Polizeibeamte bei Einsätzen verletzt

Bei Einsätzen der Polizei sind am Wochenende in der Region Heilbronn-Franken insgesamt drei Beamte leicht verletzt worden - einer in Heilbronn, zwei in Bad Mergentheim.

Am Wochenende wurden Beamte wegen eines Streits in eine Heilbronner Wohnung gerufen. Laut Polizei wurde der am Streit beteiligte Mann immer aggressiver. Als die Polizisten ihn festnehmen wollten, trat der 31-Jährige nach einem Beamten. Er wurde leicht verletzt. Außerdem beleidigte er die Polizisten. In Bad Mergentheim wurden am Samstag ebenfalls zwei Polizisten beim Einsatz leicht verletzt, als sie einzelnen Personen einer Gruppe Platzverweise erteilten. Ein alkoholisierter 22-Jähriger wollte den Platzverweis nicht akzeptieren. Er trat laut Polizei nach den Beamten und beleidigte sie.

STAND