Heilbronn Arbeiter schwer verletzt

Ein Arbeiter ist gestern in Heilbronn-Böckingen beim Abbauen eines Gerüstes von einem Holzbalken getroffen und schwer verletzt worden. Beim Demontieren war das Gerüst gekippt und hatte einen viereinhalb Meter langen Holzbalken aus seiner Verankerung gelöst. Obwohl der Arbeiter einen Schutzhelm trug, erlitt er schwerste Kopfverletzungen und kam in eine Klinik.

STAND