Mann versuchte Lkw zu stoppen Lkw-Fahrer wird in Güglingen von Laster erdrückt

Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochmorgen in Güglingen-Frauenzimmern (Kreis Heilbronn) tödlich verunglückt.

Der Mann hatte den Laster verlassen, um Baustoffe auszuladen, als der Lkw ins Rollen kam. Der 48-Jährige versuchte den Lkw zu stoppen und lief dem rollenden Laster hinterher.

7aktuell (Foto: 7aktuell)
Lkw hat Mann zwischen Fahrzeug und Mauer erdrückt. 7aktuell

Als der Fahrer fast schon an der Fahrertür war, wurde er zwischen dem Lkw und einer Mauer eingeklemmt und anschließend unter das Fahrzeug gezogen, teilt die Polizei mit. Der 48-Jährige starb noch am Unfallort. Die Polizei hat keine Erkenntnisse über ein Fremdverschulden.

STAND