Der ehemalige Direktor der Berlinale, Dieter Kosslick, hat am Dienstag beim Weinbauverband in Weinsberg (Kreis Heilbronn) Weine von heimischen Weingärtnern ausgesucht. (Foto: SWR)

Ex-Berlinale-Chef Kosslick kooperiert mit Weinbauverband Weinsberg Berlinale-Wein aus Württemberg

Der ehemalige Direktor der Berlinale, Dieter Kosslick, hat am Dienstag beim Weinbauverband in Weinsberg (Kreis Heilbronn) Weine von heimischen Weingärtnern ausgesucht.

Die 20 Gewächse werden am Deutschen Film- und Fernseh-Produzententag in Berlin kurz vor der Berlinale präsentiert.

Dauer

Dieter Kosslick hat bereits 2001 deutsche Weine auf dem Filmfest eingeführt.

"Da haben die erstmal die Nase gerümpft, denn sie waren ja italienische und französische Weine gewohnt. Aber siehe da, es dauerte keine zwei Jahre, da waren sie überzeugt, was für großartige Weine es auch in Baden-Württemberg gibt."

Dieter Kosslick, ehemaliger Direktor der Berlinale

Und auch die ausländischen Gäste freuen sich, den deutschen Wein zu kosten, so Kosslick.

STAND