Weihnachtsmarkt Heilbronn (Foto: SWR)

Erstmals mit dem Käthchen 50. Heilbronner Weihnachtsmarkt eröffnet

In Heilbronn ist am Dienstag der Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Und zum ersten Mal wird er mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem Käthchen, präsentiert - als besonderes Merkmal.

Der Heilbronner Weihnachtsmarkt steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Käthchens. Unter anderem gibt es Käthchen-Stollen, einen Käthchen-Glühwein oder ein spezielles Käthchen-Programm. Außerdem wird ein großer Käthchen-Adventskalender an die Fassade des Rathauses projiziert.

Weihnachtsmarkt Heilbronn (Foto: SWR)
Das Käthchen als Baumschmuck

Käthchen als Alleinstellungsmerkmal

Mit der Fokussierung auf die historische Käthchenfigur soll der Markt im 50. Jahr seines Bestehens ein Alleinstellungsmerkmal bekommen. Nach der offizielle Eröffnung am Dienstagabend dauert der Heilbronner Käthchen-Weihnachtsmarkt bis zum 22. Dezember.

Der Heilbronner Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt Heilbronn (Foto: SWR)
Es grüßt herzlich das Käthchen Bild in Detailansicht öffnen
Am Dienstag wurden die Stände noch festlich geschmückt Bild in Detailansicht öffnen
Der Markt ist vor allem vor dem Rathaus Bild in Detailansicht öffnen
Das Käthchen als Baumschmuck Bild in Detailansicht öffnen
Der richtige Schmuck darf nicht fehlen Bild in Detailansicht öffnen
Es grünt auch auf dem Weihnachtsmarkt Bild in Detailansicht öffnen
Es ist festlich, nur der Schnee fehlt auf dem Heilbronner Weihnachtsmarkt (26.11.2019) Bild in Detailansicht öffnen
Die letzten Arbeiten vor der Eröffnung Bild in Detailansicht öffnen
Am Dienstagvormittag war noch wenig los Bild in Detailansicht öffnen
STAND