Blutspendeaktion Blutabnahme Nahaufnahme (Foto: SWR, Wolfgang Köhler)

Große Blutspendeaktion gestartet Blutspenden in Tripsdrill soll Erstspender locken

Im Cleebronner Freizeitpark Tripsdrill (Landkreis Heilbronn) hat am Montag eine der größten Blutspendeaktionen in Deutschland begonnen.

Dauer

Seit 19 Jahren lassen sich Besucher des Freizeitparks Blut abzapfen und erhalten dafür freien Eintritt. Seitdem konnten über die Jahre mehr als 50.000 Spendenwillige begrüßt werden. Erfahrungsgemäß werden auch viele Erstspender durch die Aktion angesprochen, so Ralf Debus vom Blutspendedienst des Roten Kreuzes.

"Ja, es gibt auch viele Leute, die sich schon mal überlegt haben, Blutspenden zu gehen, denen fehlt oft der letzte Kick und da ist so eine Aktion wie im Erlebnispark Tripsdrill natürlich echt geeignet."

Ralf Debus, Rotes Kreuz

Aktion dauert fünf Tage

Hintergrund der alljährlichen Blutspende-Aktion ist ein Engpass bei der Versorgung mit Blutkonserven zu Beginn der Sommerferien. Der Erlebnispark Tripsdrill und das Deutsche Rote Kreuz rufen daher Spendenwillige auf, ihr Blut zu spenden. Blutspenden können Interessierte noch bis zum Freitag.

Dauer
STAND