Auch Bienen sind an den Blüten der Malve interessiert (Foto: SWR, Elvira Schimanski)

Blumen im Obstversuchsgut Heuchlingen Nachgeschaut - ein Schlaraffenland für Insekten

Das Staatliche Obstversuchsgut in Bad Friedrichshall-Heuchlingen hat seine geflügelten Mitarbeiter im Blick. Es wollte mit einem neuen Projekt auch im Spätsommer für ein riesiges Buffet für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sorgen.

Im Juni war SWR-Reporterin Elvira Schimanski im Heuchlinger Obstversuchsgut und hat sich den Blühacker angeschaut. Da gab es schon die ersten Sprösslinge. Doch dann kam die Trockenheit. Sie hat dem "Insekten-Mann" Burghard Hein einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gewachsen ist viel, aber nicht das, was sollte. Im folgenden Audio berichtet Burghard Hein über den Verlauf des Futter-Projekts.

Dauer

Was wäre die Landwirtschaft und vor allem der Obstbau ohne die geflügelten Helfer. Im Staatlichen Obstversuchsgut in Bad Friedrichshall-Heuchlingen haben viele Bienenvölker ein Zuhause. Jetzt auch ein Feld mit Spätsommerfutter. Ein Acker wurde extra für die Bienenvölker und Schmetterlinge angelegt.

Dauer

"Wenn Sie sich die umliegende Landschaft anschauen, da ist ein Gurkenacker in der Nachbarschaft, daneben ist Getreide und da ist eine Wiese, in der nicht mehr sehr viel blüht."

Burghard Hein, Obstversuchsgutsleiter

Das Obstversuchsgut hatte sich entschieden, einige Flächen mit Blütenpflanzen anzubauen, damit man auch in den Sommermonaten etwas Blühendes für Schmetterlinge, Raupen, Hummeln und Bienen im Speiseangebot habe, so Obstversuchsgutleiter Burghard Hein.

Angelegter Blühacker in Heuchlingen

In Zukunft Futter für Insekten (Foto: SWR, Elvira Schimanski)
Ende Juni Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
Ende Juni Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
Ende Juni Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
Ende Juni Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
Ende Juni Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
Auch Bienen sind an den Blüten der Malve interessiert - im September Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
Das wurde draus - Wildwuchs auf der Schmetterlingswiese im September Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
Hier wachsen auch Malven auf der Schmetterlingswiese - im September Elvira Schimanski Bild in Detailansicht öffnen
STAND