Am Sonntag wurden die Umleitungen eingerichtet, seit Montag ist die B27 gesperrt (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Geduldsprobe bei Bad Friedrichshall B27 seit Montag wegen Bauarbeiten gesperrt

Das Regierungspräsidium erneuert in der Ferienzeit die Fahrbahndecke zwischen den Anschlussstellen bei Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn). Verkehrsteilnehmer brauchen etwas Geduld.

Bereits am Sonntag war die B27 in Fahrtrichtung Heilbronn bis zum Nachmittag gesperrt, weil die Baustelle und die Umleitung eingerichtet wurden.

Bauarbeiten bis voraussichtlich Anfang September

Seit Montagmorgen wird die B27 dann in Richtung Mosbach zwischen der Anschlussstelle Bad Friedrichshall-Kochendorf und der Abfahrt Bad Friedrichshall-Mitte gesperrt. Dann beginnen die eigentlichen Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke. Sie sollen bis zum 5. September andauern.

Die Strecke ist vom Verkehr stark belastet, und weist zahlreiche Spurrinnen, Verdrückungen und Unebenheiten auf, die jetzt beseitigt werden. Wegen der Ferienzeit hoffen die Verantwortlichen, große Staus zu vermeiden.

STAND