Diebstahl in der BAG in Bad Friedrichshall (Foto: picture-alliance / dpa, Felix Kästle)

Kurioser Diebstahl in Bad Friedrichshall Kurze Freude an geklautem Christbaum

Auf einen Weihnachtsbaum hatte es ein 38 Jahre alter Mann in Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) abgesehen. Allerdings wurde der Mann beim Diebstahl von einem Zeugen beobachtet.

Gegen 3 Uhr in der Nacht war der 38-Jährige nach Angaben der Polizei über einen 1,80 Meter hohen Metallzaun bei einem Genossenschaftsmarkt in Bad Friedrichshall geklettert. Dahinter waren Tannebäume zum Verkauf gelagert.

Zeuge beobachtet Diebstahl

Der Mann nahm sich eine Nordmanntanne und trug den Baum auf der Schulter davon. Dumm nur: Bei dem Diebstahl wurde der 38-Jährige von einem Zeugen beobachtet. Dieser verfolgte den Christbaum-Dieb heimlich bis zu dessen Wohnung. Dort verständigte er dann die Polizei.

Polizisten nehmen Weihnachtsbaum mit

Die Beamten fanden das weihnachtliche Diebesgut in der Wohnung des Mannes. Die Polizisten nahmen die Nordmanntanne wieder mit und gaben sie dem Besitzer zurück.

STAND