Auftakt Hexenkessel-Prozess

AUTOR/IN
Dauer

Als Fastnachtvergnügen hat er begonnen, der Hexenumzug am 4. Februar in Eppingen. Für eine 18_jährige war es der Auftakt für ein monatelanges Martyrium. Ihr wurden die Beine verbrüht, im Kessel einer Hexengruppe, mit kochendem Wasser. Am Heilbronner Amtsgericht hat gegen ein Mitglied der Hexengruppe der Prozess begonnen, Doch nach dem ersten Prozesstag scheint die Anklage ziemlich wackelig zu sein, berichtet SWR-Reporter Jens Nising.

AUTOR/IN
STAND