Feuerwehrleute beim Brand in Ahorn (Foto: René Engmann)

76-Jähriger bei Feuer in Ahorn-Berolzheim ums Leben gekommen Brandursache noch unklar

Die Ursache für den Wohnungsbrand in Ahorn-Berolzheim (Main-Tauber-Kreis) ist nach Polizeiangaben noch unklar. Bei dem Feuer am Freitagabend war ein 76-jähriger Mann gestorben.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Brandermittler sollen jetzt nach der Ursache suchen, so eine Sprecherin der Polizei.

Ein 76-jähriger Mann ist am Freitagabend bei einem Brand in Ahorn-Berolzheim ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte versuchten vergeblich, den Mann zu reanimieren. Er starb laut Polizei noch vor Ort. Nach Polizeiangaben war das Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen.

Mutter brachte Kinder in Sicherheit

Zwei drei und vier Jahre alte Kinder schliefen im Obergeschoss des Hauses. Ihre Mutter konnte sie in Sicherheit bringen.

Der Sachschaden wird auf rund 90.000 Euro geschätzt. Das Haus ist nach Polizeiangaben durch die starke Rauchentwicklung momentan nicht bewohnbar. Die Bewohner sind bei Angehörigen untergekommen.

STAND