STAND

Beim Betanken einer Dieselzapfanlage sind in Bretzfeld-Schwabbach (Hohenlohekreis) rund 500 Liter Diesel ausgelaufen. Aus bislang unbekannten Gründen strömte der Kraftstoff von einer Böschung über ein Firmengelände bis auf die Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen sickerte aber kein Diesel ins Erdreich. Die Feuerwehr war mit 50 Mann vor Ort.

STAND
AUTOR/IN