Crailsheim

16-Jähriger im Zug verprügelt

STAND

Am Montagabend wurde ein 16-Jähriger im Zug auf der Fahrt nach Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) von mehreren Tätern angegriffen und verletzt. Wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte, haben fünf Personen den 16-Jährigen im Zug auf den Boden gezogen, ihn dann mehrfach geschlagen und ihn im Gesicht verletzt. Die Ursache dafür sei bislang unklar, so die Polizei. Beim Halt des Zuges in Crailsheim flohen die Angreifer zunächst. Alarmierte Einsatzkräfte konnten jedoch wenig später vier der Täter im Alter zwischen 15 und 22 Jahren in der Nähe des Bahnhofs feststellen. Das Bundespolizeirevier Heilbronn ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

STAND
AUTOR/IN