Noch wenige in BW haben die Grundsteuererklärung abgeben. Frist ist Ende Januar. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Henning Kaiser)

Frist läuft Ende Januar ab

Grundsteuer in BW: Nicht mal jeder Zweite hat Erklärung abgegeben

STAND

Für die geplante Grundsteuerreform müssen Millionen Immobilien auch in BW neu bewertet werden. Die Frist läuft bald ab, doch noch nicht einmal die Hälfte der Eigentümer hat die Erklärung abgegeben.

Die offizielle Frist für die Abgabe der Grundsteuererklärung läuft Ende Januar ab. In Baden-Württemberg haben bislang jedoch weniger als die Hälfte der Haus- und Wohnungseigentümer abgegeben.

Grundsteuererklärung: Erst 45 Prozent eingegangen

Knapp 2,7 Millionen Grundsteuererklärungen sind bislang über das digitale Steuerportal Elster bei den Finanzämtern im Land eingegangen. Das seien gut 45 Prozent, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums dem SWR. Wer die Frist bis Ende Januar nicht einhalte, so der Sprecher, bekomme im ersten Quartal allerdings lediglich ein Erinnerungsschreiben, aber noch keine Mahnung.

Die Finanzminister der Bundesländer hatten im Oktober beschlossen, die Abgabe für die Grundsteuererklärungen um drei Monate aufzuschieben. Es hatte viele Beschwerden über das Steuerportal gegeben, es sei für Laien zu schwer zu verstehen. Der Rücklauf bei den Finanzämtern war deshalb nur gering. Das baden-württembergische Finanzministerium beantwortet jetzt deshalb auf seiner Website häufig gestellte Fragen.

Mehr zur Grundsteuerreform

Löffingen

Post vom Finanzamt - und jetzt? Hilfe: Die neue Grundsteuer-Erklärung macht nur Probleme!

Fehlermeldungen, falsche Hinweise, Softwareprobleme: Die neue Grundsteuer-Erklärung lässt viele Grundstücksbesitzer verzweifeln.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Südbaden

Reform der Grundsteuer Berechnung des Bodenrichtwerts sorgt in BW für Unmut

Für die Neuberechnung der Grundsteuer müssen Eigentümer in Baden-Württemberg den Bodenrichtwert ihres Grundstücks dem Finanzamt melden. Doch seine Festsetzung ist umstritten.

SWR Aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz SWR Aktuell

Erinnerungen erst 2023 Neue Grundsteuer: Private Eigentümer in BW bekommen mehr Zeit

Die Grundsteuer wird neu berechnet und deshalb müssen Betroffene extra eine Erklärung für das Finanzamt abgeben. In Baden-Württemberg gibt es dafür jetzt mehr Zeit.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR