STAND

Drei Unbekannte haben in Gärtringen (Kreis Böblingen) einen Geldautomaten gesprengt. Von der Explosion seien am Freitagmorgen mehrere Menschen geweckt worden. Sie konnten beobachten, wie drei maskierte Täter in einem dunklen Auto flohen. Die Polizei fahndete daraufhin auch mit einem Polizeihubschrauber nach den Tätern, allerdings ohne Erfolg. Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch unklar. Die Ermittler suchen jetzt nach weiteren Zeugen. Erst am Donnerstagmorgen waren zwei Geldautomaten in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) gesprengt worden. Den Schaden dort schätzten die Beamten auf mindestens 200.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN