Gedenken an getötete Jesiden

Stand
Autor/in
Jahn, Annika

In Stuttgart wird am Mittwoch der Opfer des Völkermords an Jesidinnen und Jesiden durch den sogenannten Islamischen Staat gedacht. Anlässlich des zehnjährigen Jahrestags ist Friedensnobelpreisträgerin und Jesidin Nadia Murad zu Gast und weiht zusammen mit Ministerpräsident Kretschmann ein Denkmal ein.

Stand
Autor/in
Jahn, Annika