GDL und Bahn einigen sich auf neuen Tarifvertrag

Bahn: "Der gordische Knoten ist gelöst"

STAND

Video herunterladen (4,9 MB | MP4)

Die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die Beschäftigten erhalten unter anderem in zwei Stufen 3,3 Prozent mehr Geld - bei einer Laufzeit von 32 Monaten. Streiks bei der GDL sind damit vorerst vom Tisch.

STAND
AUTOR/IN