Konzern investiert 600 Millionen Euro

"Fuel Switch" im Kraftwerk in Altbach

Stand

Video herunterladen (73,4 MB | MP4)

Die Umbauarbeiten am Heizkraftwerk Altbach/Deizisau (Kreis Esslingen) haben am Montag offiziell begonnen. Ziel der rund 600 Millionen Euro teuren Investition ist es, Strom und Fernwärme langfristig klimaneutral zu produzieren. Deswegen wird nun eine Gas- und Dampfturbinenanlage gebaut, die sowohl grünen Wasserstoff wie auch Erdgas verbrennen kann.

Altbach

EnBW investiert 600 Millionen Euro Gas statt Kohle: CO2-Schleuder Altbach wird umgebaut

Kaum eine Anlage im Land stößt so viel CO2 aus wie das Kraftwerk in Altbach. Jetzt wird es für Gas umgebaut und später für Wasserstoff. Umweltschützer zweifeln an den Plänen.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
SWR