STAND

Auf der Vorarlberger Autobahn A14 bei Koblach sind am Samstagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Auto war bei einem Überholmanöver auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen eine Betonsäule geprallt. Der 48jährige Fahrer und ein 16-Jähriger starben. Die 46-jährige Beifahrerin konnte sich schwer verletzt aus dem Auto befreien.

STAND
AUTOR/IN