STAND

Seit Dienstag gilt ein neues, schärferes Zweckentfremdungsverbotsgesetz in Baden-Württemberg. Es soll leerstehende, unerwünscht an Touristen oder als Gewerberaum vermietete Wohnungen wieder dem Wohnungsmarkt zuführen. Gemeinden können so noch schärfer als bisher zum Beispiel gegen unangemeldete Vermietungen über Internetplattformen vorgehen. Die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen und die Stadt Konstanz wollen nach eigenen Angaben prüfen, inwieweit sie die neuen Regelungen in ihre bereits bestehende Zweckentfremdungsverbots- Satzung übernehmen.

STAND
AUTOR/IN