STAND

Wegen des anhaltenden Holzmangels fordert die CDU im Bodenseekreis laut einer Mitteilung, dass Bauholz für den heimischen Markt zurückgehalten wird. Der übermäßige Holzexport gefährdet nach Ansicht der CDU im Bodenseekreis die heimische Wirtschaft, Holzbau- und Zimmereibetriebe. Deshalb regt die CDU im Bodenseekreis an, dass die öffentlichen Holzerzeuger in den Kommunen und im Land für einen gewissen Zeitraum Sondermengen an Bauholz für den heimischen Markt zurückhalten.

STAND
AUTOR/IN