Konstanz

Wirtschaftsmedaille für Bettina Gräfin Bernadotte und Thomas Conrady

STAND

Der Unternehmer Thomas Conrady aus Gottmadingen (Kreis Konstanz) und die Chefin der Blumeninsel Mainau, Bettina Gräfin Bernadotte, sind am Mittwoch mit der Wirtschaftsmedaille des Landes ausgezeichnet worden. Mit ihrer unternehmerischen Schaffenskraft, ihrer Kreativität und ihren Visionen präge Gräfin Bernadotte nicht nur die Region Bodensee, sie sei auch Vorbild für junge Unternehmerinnen, so begründete Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) die Auszeichnung. Der Unternehmer Conrady wurde für sein unternehmerisches Geschick und sein soziales Engagement ausgezeichnet. Er ist Geschäftsführer eines Gebäudedienstleisters, der etwa Gebäudereinigungen von außen und innen anbietet.

STAND
AUTOR/IN