Ein Jäger hält sein Gewehr in der Abenddämmerung (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Friso Gentsch)

Jäger entsetzt über Ereignisse in Rheinland-Pfalz

Wilderei gibt es auch am Bodensee und in Oberschwaben

STAND

Die Vertuschung von Wilderei war wohl das Motiv für den Doppelmord an zwei Polizisten in Rheinland-Pfalz am Montag. Fälle von Wilderei gibt es auch in der Region Bodensee-Oberschwaben.

Gefasst würden Wilderer jedoch praktisch nie, heißt es seitens der Kreisjägervereinigung Sigmaringen. "Wilderei findet immer statt, allerdings im Verborgenen, im Dunkeln", so der Sigmaringer Kreisjägermeister Hans-Jürgen Klaiber gegenüber dem SWR. Immer mal wieder würde einer der 570 Jäger der Kreisjägervereinigung Sigmaringen einen Fall melden, doch meist werde der nur durch Zufall entdeckt.

Wilderei ist schwer zu beweisen

Zudem sei es schwierig nachzuweisen, ob das Tier, das angeschossen wurde, im Rahmen einer Jagd nicht gefunden worden war oder ob ein Wilderer gestört worden sei, so Klaiber. Wer Verdächtiges beobachte, sollte es auf jeden Fall der Polizei melden.

Jäger sind entsetzt über Polizistenmord

Wilderei ist in Zusammenhang mit den Polizistenmorden in Rheinland-Pfalz, die auch bei Jägern in der Region Bodensee-Oberschwaben für Entsetzen und Unverständnis sorgen, wieder Thema geworden. Der Dachverband der Jäger forderte schnelle und umfassende Aufklärung der Tat und der Hintergründe. "Die ungeheure Brutalität macht uns fassungslos. Wir trauern mit den Hinterbliebenen", sagte der Präsident des Deutschen Jagdverbands Volker Böhning.

Mehr zum Thema:

Kusel

Erschossene Polizisten in Kusel Kommentar: "Wo sind wir eigentlich angekommen?"

Zwei 24 und 29 Jahre alte Polizisten sind am Montag im Kreis Kusel bei einer Routine-Kontrolle ums Leben gekommen. SWR-Redakteur Luca Schulz kannte einen der beiden. Hier sein persönlicher Kommentar.  mehr...

Kusel

Polizisten-Mord im Kreis Kusel Ermittlungen auch wegen gewerbsmäßiger Jagdwilderer

Im Fall der getöteten Polizisten im Kreis Kusel hat das Amtsgericht Kaiserslautern Haftbefehle erlassen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die mutmaßlichen Täter eine vorherige Wilderei verdecken wollten.  mehr...

Saarland

Offenbar von ertapptem Wilderer getötet Tödliche Schüsse auf Polizisten – riesige Anteilnahme

Zwei Wochen nach dem mutmaßlichen Mord an zwei Polizisten sind beide Opfer beigesetzt worden. Sie waren bei einer Fahrzeugkontrolle eschossen worden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR