Sigmaringen

Vertragsunterschrift für neue Berufsschule

STAND

Am Montagabend wurde der Vertrag für den Neubau der Bertha-Benz-Berufsschule in Sigmaringen auf einer Informationsveranstaltung unterschrieben. Der Kreistag hatte Mitte Mai den Auftrag in Höhe von knapp 99 Millionen Euro im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft an ein Bauunternehmen aus Bad Saulgau vergeben. Bei der Informationsveranstaltung erläuterten die Architekten, Schüler- und Lehrervertretern der Bertha-Benz-Schule Details zum Neubau. Er soll künftig alle Berufsschulbereiche unter einem Dach vereinen. Der nachhaltig geplante Neubau soll zum Schuljahresbeginn 2025/26 fertiggestellt werden.

STAND
AUTOR/IN