Oberteuringen

Sieben Verletzte bei Arbeitsunfall in Obstkelterei

STAND

Auf dem Gelände einer Obstkelterei im Oberteuringer Ortsteil Neuhaus (Bodenseekreis) sind am späten Freitagvormittag bei einem Arbeitsunfall sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ging ein Gefahrgut-Kanister beim Transport zu Bruch, die austretende Flüssigkeit führte bei den Betroffenen zu Atemwegsreizungen und leichteren Verätzungen der Haut. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Ein Großaufgebot an Rettungsdienst- und Feuerwehr-Einsatzkräften war vor Ort. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

STAND
AUTOR/IN