STAND

Der Bodensee hat in diesem Winter ungewöhnlich viel Wasser. Der Pegel Konstanz stand am Samstagmittag bei 3 Meter 12. Das sind fast 50 Zentimeter mehr als im langjährigen Durchschnitt. Im Winter liegen üblicherweise weite Uferbereiche trocken. Der bisher niedrigste Wasserstand wurde im Februar 2006 gemessen, damals waren es 2 Meter 29 in Konstanz – fast ein Meter weniger als derzeit.

STAND
AUTOR/IN