Hellmut Urban aus Heiligenberg  (Foto: SWR)

Weil er Klinikpersonal nicht belasten will

Coronavirus: Ungeimpfter aus Heiligenberg verzichtet auf Intensivbehandlung

STAND

Hellmut Urban aus Heiligenberg (Bodenseekreis) ist ungeimpft. Bei einer schweren Corona-Erkrankung will er freiwillig auf eine Behandlung auf der Intensivstation verzichten.

Der 77-jährige Hellmut Urban ist ungeimpft und verzichtet bei einer schweren Covid-19-Erkrankung auch auf eine Intensivbehandlung. Das hat Urban schriftlich niedergelegt.

Die Ärzte sind informiert

Urban hat ein Exemplar seiner Willenserklärung seinem Hausarzt zur Verfügung gestellt – für den Fall der Fälle. Seine Entscheidung, bei einer Corona-Infektion auf eine Intensivbehandlung zu verzichten, wäre für die Ärzte bindend. Der 77-Jährige hat sich das gut überlegt. Nicht, weil er das Virus auf die leichte Schulter nimmt. Für ihn als Ungeimpften ist der Verzicht einfach nur konsequent, meint er.

"Ich will das Gesundheitssystem, Ärzte, Pflegekräfte, durch mein Verhalten nicht belasten."

Urban hat sich nicht gegen Corona impfen lassen, weil die Corona-Impfstoffe seiner Meinung nach zu wenig erforscht seien. Eines ist ihm ganz wichtig zu betonen: Ein Querdenker oder grundsätzlicher Impfverweigerer sei er nicht. Er versuche, sich selbst ein Urteil zu bilden, und sei auch skeptisch gegenüber den Bewegungen, die derzeit entstünden.

"Ich bin ein Einzelgänger, ein Eigenbrötler und Selbstdenker".

Keine Angst vor dem Sterben

Urban ist Rentner und lebt ein einfaches Leben. Er sammelt Kräuter und Pilze, glaubt an die Heilkräfte der Natur. Er ist gesund und noch recht fit. Aber über die Endlichkeit des Lebens denkt er schon immer wieder nach, sagt er. Seine Entscheidung, im Falle einer schweren Corona-Erkrankung auf die Behandlung auf einer Intensivstation zu verzichten, hat er sich gut überlegt. "Ich habe keine Angst vorm Sterben". Das heiße aber nicht, so Urban, dass er sich nicht freue, am Leben hänge und selber Ängste habe.

Mehr zum Thema:

Wangen

Bundeswehr soll helfen Am Limit: Arbeiten auf der Intensivstation in Wangen

Auf den Intensivstationen spitzt sich die Lage zu, das medizinische Personal kommt langsam an seine Grenzen. In den Häusern der Oberschwabenklinik (OSK) helfen ab sofort Bundeswehrsoldaten aus.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Impfmüdigkeit und Herdenimmunität Was ist dran an den Bedenken gegen eine Corona-Impfung?

Corona-Impfung ja oder nein? Rund 14 Prozent der Bevölkerung lehnt eine Impfung ab, steht ihr zögerlich oder unsicher gegenüber. Was sind die Bedenken und sind sie berechtigt?  mehr...

Rheinland-Pfalz

Die wichtigsten Fragen und Antworten FAQ zur Corona-Impfung und zum Impfstoff

Das Thema Corona-Impfung beschäftigt viele Menschen. Wir geben Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Impfstoff, Funktionsweise und Nebenwirkungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN