Biberach

Chlorgasunfall im Freibad - ein Mensch verletzt

STAND

In Biberach ist am Samstag ein Mensch auf dem Gelände des Freibads durch Chlorgas verletzt worden. Laut Polizei hatte die Person zwei Chemikalien miteinander vermischt, wodurch das Gas entstand. Ob es sich um einen Mitarbeiter des Bades handelte, konnte die Polizei nicht sagen. Die Feuerwehr war mit Spezialkräften im Einsatz. Weitere Menschen wurden nicht verletzt.

STAND
AUTOR/IN