Ein Waldrapp fliegt in die Toskana (Foto: Pressestelle, Waldrapp-Team)

Sorgenkinder des Aufzucht-Projekts

Überlinger Waldrappe noch nicht im Winterquartier

STAND

Die Waldrappe vom Aufzucht-Projekt in Überlingen sind noch nicht in ihr Winterquartier in der Toskana geflogen. Die Expertinnen und Experten hoffen, dass die Tiere bald starten.

Während die Waldrappe eines anderen Aufzucht-Standorts bereits in ihrem Winterquartier in Italien angekommen sind, sind die Vögel vom Projekt in Überlingen (Bodenseekreis) noch nicht gestartet. Sie seien die Sorgenkinder, heißt es vom Waldrapp-Team. Die Waldrappe überwintern eigentlich in der Toskana. Im vergangenen Jahr starteten die Tiere allerdings zu spät Richtung Süden und schafften es nicht, die verschneiten Alpen zu überfliegen. Das Waldrapp-Team brachte die Tiere damals mit dem Auto nach Südtirol - von dort aus flogen sie dann selbst weiter in die Toskana.

Waldrapp-Team nennt mehrere mögliche Gründe für verspäteten Abflug

Ein Grund für den verspäteten Start im vergangenen Jahr könnte der Nebel am Bodensee gewesen sein, vermutete das Team damals. Auch der Klimawandel wurde als Auslöser genannt. Der Herbst 2021 sei einfach zu warm gewesen. Dadurch hätten die Tiere aus der Natur keine Abflug-Signale bekommen.

Die Expertinnen und Experten hoffen nun, dass die 31 Überlinger Waldrappe in diesem Jahr selbstständig und rechtzeitig starten. Man gebe ihnen dafür noch zwei Wochen Zeit, so das Waldrapp-Team. Mit dabei sind in diesem Jahr 13 Jungvögel, die in Überlingen geschlüpft sind.

Mehr zu den Waldrappen aus Überlingen

Überlingen

Umsiedlung ist teilweise erfolgreich Erste Waldrappe nehmen Nest in Felswand bei Überlingen an

Das Waldrapp-Team hat am Mittwoch erneut versucht, zwischen Sipplingen und Überlingen (Bodenseekreis) Waldrappe in eine Felswand umzusiedeln. Dabei gab es einen ersten Erfolg.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Überlingen

Begeisterung bei Waldrapp-Team Waldrappe brüten in Überlingen in sieben Nestern Junge aus

Die nachgezüchteten Waldrappe haben in Überlingen im Bodenseekreis in diesem Frühjahr sieben Nester gebaut und mit Eiern gefüllt. Eine überwältigende Zahl, so das Waldrapp-Team.  mehr...

Überlingen

Verspätet ins Winterquartier Starthilfe für Überlinger Waldrappe

Die Überlinger Waldrappe brauchen in diesem Jahr Starthilfe bei ihrem Flug ins Winterquartier: Am Wochenende hat das Überlinger Waldrapp-Team 18 Vögel mit dem Auto nach Südtirol gefahren.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR