Eberhardzell

Nach Unfall auf Bundesstraße: Autofahrer stirbt im Krankenhaus

STAND

Ein Autofahrer ist nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Biberach gestorben. Der 67-Jährige habe in der Nacht zum Sonntag auf einer Bundesstraße bei Eberhardzell einen Lkw und ein anderes Auto überholen wollen, teilte die Polizei mit. Während des Überholens habe auch der andere Autofahrer überholen wollen, worauf es zum Zusammenstoß kam. Der 67-Jährige sei den Angaben zufolge von der Straße abgekommen. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, in dem er später verstarb. Sein Beifahrer sei ebenfalls verletzt worden, der Fahrer des anderen Fahrzeugs blieb unverletzt. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR