Eine verletzte Katze wird in einem Tierarztzentrum behandelt (Symbolbild). (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Agencia Uno | Pablo Ovalle Isasmendi)

Bauplatz noch unklar

Tierklinik Hegau-Bodensee soll komplett neu gebaut werden

STAND

Im Kreis Konstanz soll eine große Tierklinik komplett neu gebaut werden. Das teilte der private Investor dem SWR mit. Bisher war geplant, ein ehemaliges Firmengelände in Stockach anzumieten und umzubauen.

Der Investor sei derzeit in Verhandlungen zum Kauf eines geeigneten Bauplatzes. Das sagte er nun dem SWR, nachdem er zuvor für eine Stellungnahme nicht zu erreichen war. Wo gebaut wird, ist noch unklar. Eigentlich wollte der Investor ein ehemaliges Firmengelände in Stockach anmieten und umbauen. Da sich die geschätzten Umbaukosten aber auf über sieben Millionen Euro beliefen, so der Investor, entschied er sich neu zu bauen.

Projekt soll mehrere Millionen Euro kosten

Der Schwerpunkt der Tierklinik liege auf der Behandlung von Kleintieren wie Hunden und Katzen. Sie sollen auch mit Strahlentherapie behandelt werden, das sei im süddeutschen Raum einzigartig, hieß es im März vom Investor.

Darüberhinaus ist ein Reha-Zentrum für Tiere geplant und eine Pferdeklinik. Zudem schaffe man ein CT-Gerät an, dass es bisher nur in den USA und Australien gebe. Damit könnten Computertomographien bei Pferden durchgeführt werden, ohne dass sie eine Narkose bekommen müssen.

Mehr zum Thema:

Stockach

Behandlungsmöglichkeiten für Pferde und Kleintiere Große Tierklinik mit Strahlentherapie entsteht in Stockach

In Stockach (Kreis Konstanz) entsteht für knapp 12 Millionen Euro eine neue, große Tierklinik. Dafür haben die Verantwortlichen das Gelände der ehemaligen Firma "Lefo" angemietet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN