Weinfelden

Thurgauer Kulturpreis für Pianistin Simone Keller

STAND

Der diesjährige Kulturpreis des Kantons Thurgau geht an die Musikerin Simone Keller aus Weinfelden. Damit würdigt der Regierungsrat nach eigenen Angaben das langjährige Schaffen der Pianistin, die im In- und Ausland tätig ist. Der Preis ist mit 20.000 Franken dotiert, er wird im August in Frauenfeld verliehen.

STAND
AUTOR/IN