Abschied vom Chef des Hauses Baden

Termine für Trauerfeiern für Max Markgraf von Baden stehen fest

STAND

Das Haus Baden hat die Termine für die beiden Trauerfeiern für den verstorbenen Max Markgraf von Baden bekanntgegeben. Sie finden in der kommenden Woche in Salem statt.

In der kommenden Woche können die Menschen in der Region Abschied von Max Markgraf von Baden nehmen. Es wird zwei Trauerfeiern in Salem (Bodenseekreis) für ihn geben. Das teilte das Haus Baden mit. Die Trauerfeiern sollen am 12. und 13. Januar im Salemer Münster abgehalten werden. Der Chef des Hauses Baden war am 29. Dezember im Alter von 89 Jahren gestorben.

Die erste Trauerfeier am Donnerstag (12. Januar) sei offen und vor allem für Freunde, Wegbegleiter und Mitarbeiter gedacht, teilte das Haus Baden mit. Sie beginnt um 17 Uhr im Münster. Die zweite Trauerfeier ist für kommende Woche Freitag (13. Januar) ab 14 Uhr geplant. Sie wird für die markgräfliche Familie und geladene Gäste, befreundete Häuser sowie Vertreter von Politik, Wirtschaft und Kultur abgehalten.

1933 auf Schloss Salem geboren

Max Markgraf von Baden wurde am 3. Juli 1933 auf Schloss Salem als Maximilian Andreas Friedrich Gustav Ernst-August Bernhard geboren. Sein Vater war Berthold Markgraf von Baden, seine Mutter Theodora war Prinzessin von Griechenland und Dänemark. Max Markgraf von Baden studierte nach der Schulzeit in Salem und Schottland in Heidelberg und München Volks- und Forstwirtschaft. Mit fast jedem europäischen Fürstenhaus ist das Haus Baden verwandtschaftlich verbunden.

Salem

Oberhaupt des Hauses Baden Max Markgraf von Baden in Salem gestorben

Max Markgraf von Baden ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 89 Jahren in Schloss Salem (Bodenseekreis). Er war seit 1963 Chef des ehemals
regierenden Großherzoglich Badischen Fürstenhauses.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Nach dem Tod seines Vaters 1963 hatte Max Markgraf von Baden die Verwaltung der Güter des Hauses Baden übernommen. Sein Nachfolger ist Bernhard Markgraf von Baden, der bisherige Erbprinz.

Mehr zum Abschied von Max Markgraf von Baden

Salem

Öffentliche Trauerfeier in Salem Hunderte nehmen Abschied von Max Markgraf von Baden

Am Donnerstag hat die öffentliche Trauerfeier für den verstorbenen Max Markgraf von Baden stattgefunden. Rund 400 Trauergäste versammelten sich im Münster in Salem.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Mehr zu Trauerfällen im Hochadel

Altshausen

Oberhaupt des Adelshauses verstorben Trauer um Carl Herzog von Württemberg in Altshausen

Carl Herzog von Württemberg ist tot. Er starb am Dienstagvormittag mit 85 Jahren in einer Klinik in Ravensburg. Die Nachricht sorgt für Bestürzung in seinem Wohnort Altshausen (Kreis Ravensburg) und darüber hinaus.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Altshausen

Abschied vom ehemaligen Oberhaupt des Adelshauses Requiem für Carl Herzog von Württemberg in Altshausen

Vor rund 800 geladenen Gästen hat am Samstagvormittag in Altshausen (Kreis Ravensburg) das Requiem für den verstorbenen Carl Herzog von Württemberg stattgefunden.

Abschied von Carl Herzog von Württemberg SWR Fernsehen

Salem

Reaktionen auf Tod der britischen Königin Haus Baden trauert um Queen Elizabeth II.

Der Tod der britischen Königin Elizabeth II. hat weltweit Trauer ausgelöst. Auch Bernhard Prinz von Baden, der in Salem am Bodensee aufwuchs, trauert um seine Verwandte.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR