STAND

Die Technischen Werke Schussental (TWS) mit Sitz in Ravensburg haben im vergangenen Jahr rund 4,3 Millionen Euro Gewinn gemacht, etwas weniger als im Vorjahr. Den Umsatz steigerte der Energieversorger leicht auf 154 Millionen Euro. Diese Bilanz veröffentlichte die Geschäftsleitung. 3,5 Millionen Euro des Gesamtgewinns werden an die Anteilseigner verteilt, das sind die Städte Ravensburg und Weingarten sowie das Energieunternehmen EnBW. 800.000 Euro fließen in die TWS-Rücklagen.

STAND
AUTOR/IN