STAND

Der ostschweizer Kanton St. Gallen hat eine Lockerung der Corona- Quarantäneregelung angekündigt. Wer mit einem positiv getesteten Mitmenschen in Kontakt war, muss nicht mehr automatisch in Quarantäne. Für Kinder unter zwölf Jahren gebe es selbst bei auftretenden Symptomen keine Testpflicht. Eine Kantonsärztin begründete dies damit, dass man bei steigenden Fallzahlen mit der Kontakt-Nachverfolgung nicht mehr hinterherkomme.

STAND
AUTOR/IN