Speisekarten-Museum (Foto: Jürgen Saur)

Was kam bei Papst und Queen auf den Tisch?

Besondere Speisekarten aus aller Welt in Eriskirch

STAND

Manfred Bertele hat in 60 Jahren zahllose Speisekarten zusammengetragen. Der gelernte Koch und ehemalige Hoteldirektor zeigt seine Schätze nun in einem neuen Museum in Eriskirch (Bodenseekreis).

Seltene Speisekarten und ihre Geschichten zeigt das neue Speisekarten-Museum in Eriskirch. In den gerahmten Menüzusammenstellungen aus aller Welt erfährt man, was auf die Teller von Papst Johannes Paul II., der Queen und Ronald Reagan kam. Gesammelt und teils zugekauft hat sie Manfred Bertele während seines Berufslebens - und noch immer ist der 83-Jährige interessiert an besonderen Speisekarten.

Manfred Bertele aus Eriskirch hatte eine Ausbildung als Koch absolviert und war später Top-Manager der Hotelkette Hilton. In 140 Hotels weltweit konnte er die außergewöhnlichen Speisekarten zusammentragen. Rund 1.700 Speisekarten sowie Kochbücher und geschichtsträchtige Küchengeräte sind in Berteles Museum ausgestellt. Sogar eine Spätzle-Presse mit der Stempelung "LZ" für "Luftschiff Zeppelin" aus seiner Sammlung ist zu sehen.

"In der Speisekarte ist die Kultur der Kochkunst vertreten. Die Grafiken auf den Speisekarten haben mich schon als Junge fasziniert. Ich habe sechs Jahrzehnte Zeit zum Sammeln gehabt und ich sammle auch heute noch."

Speisekarten-Museum (Foto: Jürgen Saur)
Die Queen wurde bei einem ihrer Besuche in Kanada bestens verköstigt. Jürgen Saur Bild in Detailansicht öffnen
Die Speisekarte für Papst Johannes Paul II. bei seinem Besuch in den USA - mit päpstlichem Wappen verziert. Bild in Detailansicht öffnen
Auch besondere Koch- und Rezeptbücher sind in der Ausstellung in Eriskirch zu finden. Jürgen Saur Bild in Detailansicht öffnen

Mehr zum Thema Sammelleidenschaft

Bergatreute

Durch Schicksalsschlag zum Schreiben gekommen Einfach besonders: Paul Sägmüller aus Bergatreute

Heimatforscher, Buchautor, Sammler, Kartoffelsalat- und Bierexperte, Kursleiter - Paul Sägmüller wird es sicher nicht langweilig. Eine chronische Krankheit war der Auslöser.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Bad Saulgau

"Schild-Bürger" verkaufen Anteilsscheine Erhalt der Emaille-Schildersammlung des "Franziskaner" in Bad Saulgau

Die Kultkneipe "Franziskaner" in Bad Saulgau (Kreis Sigmaringen) beherbergt eine einzigartige Emaille-Schildersammlung. Dann starb der Wirt Hansi. Unklar war, was aus seiner Sammlung wird.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR