STAND

Das Land Vorarlberg will die anstehende Wintersaison nicht absagen. Es sei zu früh, um sich für eine komplette Schließung der Gebiete auszusprechen, so Christian Gantner, Tourismuslandesrat von Vorarlberg. Man habe ein sicheres Konzept für die Wintersaison, es basiere auf Erfahrungen aus dem Sommer. Einen Alleingang Vorarlbergs werde es aber nicht geben. Auf eine Entscheidung warten auch die Skigebiete im Allgäu. Man bereite sich weiter darauf vor, in den Skibetrieb zu gehen, so eine Sprecherin der Allgäu GmbH. Die Entscheidung über eine mögliche Absage müsse von der Landesregierung kommen.

STAND
AUTOR/IN