Sigmaringen

Klimaschonende Eisbahn - ohne Eis

STAND

Die Stadt Sigmaringen will für ihre Bürger im kommenden Winter eine klimaschonende "Eis"-Bahn aufbauen. Laut einer Mitteilung besteht sie aus einer Kunststoff-Lauffläche, die durch einen Gleitfilm ähnliche Eigenschaften wie Eis aufweist. Mit der Kunststoffbahn biete man eine klimafreundliche Alternative zu herkömmlichen Eisbahnen, so die Stadt, denn bei denen kämen viel Energie, Chemie und Wasser zum Einsatz. Eine kostenlose Probefahrt auf einer kleinen "Showbahn" auf dem Rathausplatz bietet die Stadt schon kommenden Donnerstag und Freitag. Die große Bahn kann man von Anfang Dezember bis 9. Januar nutzen. Sie wird auf dem Festplatz bei der Stadthalle aufgebaut.

STAND
AUTOR/IN