Friedrichshafen

Studierende organisieren "Seekult-Festival"

STAND

In Friedrichshafen beginnt am Abend das "Seekult-Festival", organisiert von Studierenden der Zeppelin-Universität. In den Ausstellungen, Lesungen und Kurztheaterstücken geht es um die Frage, wie in Zeiten von Klimakrise und globalen Konflikten ein gemeinsames Überleben aussehen kann. Beginn ist um 17 Uhr mit Straßenkünstlern in der Friedrichshafener Innenstadt gegenüber des Zeppelin-Museums.

STAND
AUTOR/IN