STAND

Auf Schweizer und auf österreichischer Seite des Bodensees fahren seit Karfreitag wieder die ersten Ausflugsschiffe. Die deutschen Schiffe müssen wegen der Corona-Verordnung vorerst in den Häfen bleiben.

Die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein muss bei ihren Fahrten zwischen Kreuzlingen und Schaffhausen den Konstanzer Hafen links liegen lassen. Denn die Schiffe dürfen nicht am deutschen Ufer anlegen. Darüber hinaus gelten auch an Bord Einschränkungen: Die Gastronomie bleibt geschlossen, es gilt Maskenpflicht und der Fahrplan wurde reduziert.

Österreichische Schiffe nur in der Bregenzer Bucht unterwegs

Die Schiffe von Vorarlberg Lines bieten ausschließlich Rundfahrten in der Bregenzer Bucht an. An Bord kommt nur, wer einen negativen Corona-Test hat. Außerdem gilt Maskenpflicht. Kursfahrten von Bregenz in Richtung Lindau, Mainau und Konstanz wurden verschoben auf den 19. April. An diesem Tag hoffen auch die Bodensee-Schiffsbetriebe in Konstanz wieder Gäste an Bord bitten zu dürfen.

Einreise-Quarantäne für Bürgerinnen und Bürger aus Baden-Württemberg

Für Bürgerinnen und Bürger aus Baden-Württemberg gilt übrigens auch an Ostern die aktuelle Corona-Verordnung zur Einreise-Quarantäne: Wer also zum Beispiel in die Schweiz fährt, um dort mit einem Schiff einen Ausflug zu machen, der befindet sich zu touristischen Zwecken in der Schweiz und muss bei seiner Rückkehr nach Baden-Württemberg zehn Tage in Quarantäne.

Mehr Informationen

Konstanz

Wegen hoher Corona-Infektionszahlen Saison-Start der Mainau und der Weißen Flotte verschoben

Die steigende Zahl neuer Corona-Fälle trifft die Hauptausflugsziele am Bodensee und in Oberschwaben zum Saisonstart. So ist die für Freitag geplante Öffnung der Blumeninsel Mainau in Konstanz abgesagt.  mehr...

Ansteckungsgefahr über die Feiertage Wegen Corona: BW-Minister will keine Gruppenausflüge zu Ostern

Der baden-württembergische Tourismusminister Guido Wolf (CDU) hat die Bevölkerung dazu aufgefordert, sich zu Ostern nicht in größeren Gruppen zu treffen und Ausflugsziele zu meiden.  mehr...

Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Raus an den Feiertagen? Ausflugsziele an Ostern 2021: Das sind die Sicherheitsmaßnahmen im Südwesten

Das wünschen sich viele: raus aus dem Lockdown-Blues, rein in ein bisschen Osterurlaub. Doch viel wird nicht gehen: Etliche Ausflugsziele sind coronabedingt dicht. Wir sagen, welche Regeln wo gelten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN