Kinderbücher von Oliver Wnuk

Schauspieler mit Leidenschaft fürs Schreiben aus Konstanz

STAND

Sein erstes Engagement bekam Oliver Wnuk in seiner Heimatstadt - am Stadttheater Konstanz. Schon bald folgten Rollen bei Film und Fernsehen für den Konstanzer.

Seit 1997 hat der Schauspieler Oliver Wnuk in etwa 100 Produktionen mitgewirkt, er zählt zu den bekanntesten Gesichtern im deutschen Fernsehen. Von der Komödie über das Drama bis hin zum Krimi hat er die Bandbreite seines schauspielerischen Könnens gezeigt.
Der Schauspieler im SWR2-Gespräch über seine aktuellen Projekte:

 Autor, Schauspieler, Sprecher, Vater

Von Anfang an aber war er immer auch Autor: Er hat Romane, Hörspiele - auch Mundart-Hörspiele, unter anderem für den SWR, Essays und Drehbücher geschrieben. Wie der zweifache Vater all seine Pläne als Schauspieler und Schriftsteller zeitlich stemmt, bleibt wohl ein Geheimnis.

Erst kürzlich hat Oliver Wnuk seine ersten beiden Kinderbücher rund um die wunderbare Figur Kasi Kauz bei ars Edition veröffentlicht. Geschichten, die in der Tierwelt des Waldes spielen und aktuelle Themen in den Fokus rücken: Rassismus und die Angst vor der Zukunft, Werte wie die Fähigkeit des Zuhörens und die Offenheit sowie auf andere zuzugehen.

„Kasi Kauz und die komische Krähe“ ist der erste Band der neuen Reihe. Diese von Matthias Derenbach wunderschön illustrierten Bücher sind ein klares Plädoyer für Mut und Neugier, dafür, Fremden und Hilfsbedürftigen zur Seite zu stehen, ihnen mit Liebe zu begegnen — und damit die eigene Lebenswelt zu bereichern.

"Das Leben ist kein Kindergarten" über Dazugehören und Neuanfangen

Als Drehbuchautor setzt Oliver Wnuk seine im vergangenen Jahr gestartete Reihe „Das Leben ist kein Kindergarten“ in der ARD fort. Der zweite Teil, in dem er wieder in der Hauptrolle des Erziehers Freddy zu sehen ist, spielt in Wnuks Heimatstadt Konstanz und Berlin, wo der Schauspieler schon länger mit seiner Familie lebt. In SWR2 am Samstagnachmittag erzählt Oliver Wnuk von Heimatverbundenheit, seiner Beschäftigung mit menschlichen Werten und von seinen beiden Leidenschaften, der Schauspielerei und dem Schreiben.

STAND
AUTOR/IN
SWR