STAND

Beim Zusammenprall zweier Lkw auf der Schänzlebrücke in Konstanz ist am Montagmorgen Sachschaden in Höhe von mehr als 150.000 Euro entstanden. Ein Lkw war in Fahrtrichtung Schweiz auf einen zweiten aufgefahren. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Für die Bergung der Lkw wurde die Brücke immer wieder halbseitig gesperrt.

STAND
AUTOR/IN