STAND

Schon als kleiner Junge hat Markus Moßbrugger gerne in der Natur rund um den Hohenkrähen gespielt. Heute ist der Polizeibeamte Ortsvorsteher von Schlatt unter Krähen (Kreis Konstanz). Und noch immer liebt er es, auf dem steilen Naturweg hinauf auf den Hohenkrähen zu laufen.

Am Fuße des Hohenkrähen ist Markus Moßbrugger aufgewachsen. Er sei froh und dankbar, dass er in einer so schönen Region leben darf, schwärmt er. Der Weg hinauf auf den 636 Meter hohen Bergkegel legt er im Laufschritt oder mit dem Fahrrad zurück. Oben angekommen, genießt er den Blick in die weite Landschaft:

"Da kann ich richtig loslassen."

Blick auf den Hohenkrähen

Hohenkrähen  (Foto: SWR)

Mehr zumThema

Schlatt unter Krähen

Im Schatten der Burgruine Ungewöhnliche Ortsnamen: Schlatt unter Krähen

Das kleine Schlatt unter Krähen liegt ungefähr sieben Kilometer nördlich von Singen am Hohentwiel (Kreis Konstanz). Beide Orte liegen unterhalb eines Hegau-Vulkanberges, darauf weist schon der Zusatz im Ortsnamen hin. Wie es aber zu dem Namen "Schlatt" kam, wollte SWR-Reporterin Bettina Ditzen genau wissen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Frühere Beiträger der Serie "Sagenhafter Ort"

Weiler/Höri

Uwe Stoffel zeigt seinen Ort der Stille und des Weitblicks Sagenhafter Ort: Die Hochebene der Höri

Der Musiker und Inhaber eines kleinen Verlages auf der Höri hat einen Lieblingsplatz ganz in der Nähe seines Wohnortes. Auf einer Lichtung der Höri-Hochebene bei Weiler (Kreis Konstanz) genießt er seine ganz persönliche Auszeit.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Allensbach

Martina Schleith liebt den Weitblick Sagenhafter Ort: Rutschenturm im Wild- und Freizeitpark Allensbach

Martina Schleith, Leiterin des Wild- und Freizeitpark Allensbach, ist gerne in ihrem Park unterwegs. Dabei steigt sie fast täglich die 119 Stufen zu ihrem Lieblingsplatz hinauf - auf den Aussichts- und Rutschenturm.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Wangen im Allgäu

Ein Platz für Begegnungen Sagenhafter Ort: Marktplatz von Wangen im Allgäu

Claudia Scherer ist in Wangen im Allgäu aufgewachsen, lebte lange in Berlin und ist wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Bekannt ist sie durch ihre Bücher und Geschichten über ihre Familie, sowie Erzählungen über Wangener Bürger. Ihr sagenhafter Ort liegt vor ihrer Haustür.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Stockach

Sagenhafter Ort: Eine Bank in Winterspüren Der Blick ins Weite und aufs Dorf

Eine Bank oberhalb des Stockacher Ortsteils Winterspüren (Kreis Konstanz) liefert einen idyllischen Blick auf die alten und neuen Häuser des Ortes, auf die Geschichte und die Landschaft.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Iznang

Ort der Wurzeln und Kindheitserinnerungen Sagenhafter Ort: Landungssteg Iznang

Helen Stoffels Lieblingsplatz ist der Landungssteg in Iznang am Bodensee. Die 31-jährige ist in Iznang auf der Höri aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie in Berlin, kommt aber immer gern an den Bodensee zu ihrer Familie.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Singen

Detlef Greiner-Perth liebt den Weitblick über die Heimat Sagenhafter Ort: Himmelsliege am Hohentwiel

Wenn Detlef Greiner-Perth eine kleine Auszeit von seinem Alltag braucht, spaziert er zum Singener Hausberg Hohentwiel (Kreis Konstanz). Auf der dortigen Himmelsliege sieht er weit über die Stadt Singen und den Hegau.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

STAND
AUTOR/IN