Fähre "Lodi" auf dem Bodensee. (Foto: Pressestelle, Stadtwerke Konstanz)

Kommissar Kluftingers mystischer Bodensee

Sagenhafter Ort: Fähre zwischen Konstanz und Meersburg

STAND

Autor Volker Klüpfel hat zusammen mit Michael Kobr durch die Kluftinger-Krimis das Allgäu deutschlandweit bekannt gemacht. Sein persönlicher sagenhafter Ort hat aber mit dem Bodensee zu tun.

Volker Klüpfel erzählt, er sei nie privat mit der Fähre nach Konstanz gefahren. Und doch ist die Fährverbindung zwischen Meeersburg und Konstanz eine sagenhafte Erfahrung für ihn geworden. Gemeinsam mit Michael Kobr habe er mehrfach den Weg nach Konstanz für Lesungen aus ihrer Krimi-Serie über Kommissar Kluftinger angetreten. Was ihn an der Überfahrt über den Bodensee so fasziniert, dass sie zu einem Lieblingsort geworden ist, hat er SWR-Reporterin Thea Thomiczek erzählt.

Kultkrimis aus dem Allgäu mit Komissar Kluftinger

Im Jahr 2003 veröffentlichten die beiden Allgäuer Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr ihren ersten gemeinsamen Allgäu-Kriminalroman. Bald schon avancierte ihr eigenwilliger Ermittler Kluftinger, dessen Vorname zunächst ein Geheimnis blieb, zur Kultfigur. In der Folge war Volker Klüpfel gemeinsam mit Michael Kobr immer öfter zu Lesungen unterwegs, der Erfolgskrimi führte sich auch immer wieder nach Konstanz.

Besondere Atmosphäre auf der Fähre über den Bodensee

Anders als im Allgäu wehe bei der Überfahrt mit der Fähre von Meersburg nach Konstanz der Wind von allen Seiten. "Der Kopf wird duchgepustet, gerade im Winter, wenn einem der kalte Wind um die Nase pfeift." Auf einer der Fähren gibt es ein Spaß-Steuerrad für die Passagiere, dort fühle man sich gar wie ein Traumschiffkapitän, schwärmt Klüpfel. Als Allgäuer, der Hügel um sich herum gewohnt ist, fühle man sich bei der Überfahrt auf dem Wasser fast wie auf dem Meer. Besonders faszinierend sind die Rückfahrten bei Nacht für den Krimiautoren.

"Das hat schon was Morbides. Draußen ist es schon dunkel, da beginnt sofort die Geschichte im Kopf. Das würde sich für einen Krimi eignen, doch leider ist Kluftinger dort nicht mehr zuständig."

Mehr Beiträge der Serie "Sagenhafte Orte"

Bad Schussenried

Besinnlichkeit mit Alpenblick Sagenhafter Ort: Kapelle "Maria auf dem Berge"

In Kleinwinnaden in Bad Schussenried steht eine moderne Kapelle: "Maria auf dem Berge", gebaut 1996. Für den kürzlich gestorbenen Kunsthändler Georg Britsch war sie ein "Sagenhafter Ort".

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Konstanz

Mehr als tausendjährige Geschichte Sagenhafter Ort: Die Krypta im Münster Konstanz

Die Krypta des Konstanzer Münsters ist mit über tausend Jahren der älteste Teil der ehemaligen Bischofskirche. Für den früheren Münster-Mesmer Konrad Schatz ist die Krypta ein sagenhafter Ort.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Konstanz

Besondere Akustik und offene Atmosphäre Sagenhafter Ort: Bruder Klaus Kirche in Konstanz

Die Bruder Klaus Kirche in Konstanz ist eine der jüngsten Kirchen der Stadt. Für Michael Auer, der viele Jahrzehnte in der Kirchengemeinde gewirkt hat, ist sie ein sagenhafter Ort.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Wolfegg

Kopie nach italienischem Vorbild Sagenhafter Ort: Loretokapelle in Wolfegg

Loretokapellen sind weit verbreitet. Alle gehen sie auf das Vorbild im italienischen Loreto zurück. Für Tanja Kreutzer ist die Loretokapelle in Wolfegg ein persönlicher Lieblingsort.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Meersburg

Panoramablick mit dem See zu Füßen Sagenhafter Ort: Die Meersburger Schlossterrasse

Die Terrasse des Neuen Schlosses in Meersburg ist ein beliebter Aussichtspunkt für Touristen. Für den Allgäuer Krimiautor Michael Kobr ist sie ein sagenhafter Ort.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Ravensburg

Wolfram Frommlet denkt global und handelt lokal Sagenhafter Ort: Der Bauernmarkt in Ravensburg

Der Ravensburger Kulturschaffende Wolfram Frommlet kocht leidenschaftlich gerne. Fast alle Produkte dafür findet er auf dem regionalen Bauernmarkt. Ein sagenhafter Ort für den Freund guten Essens.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

STAND
AUTOR/IN
SWR