STAND

Klaus Scheidtmann aus Gaienhofen (Kreis Konstanz) hat den Friedwald auf dem Bodanrück bei Konstanz für sich entdeckt. Der Neurologe fühlt sich dort auf eine magische Weise mit der Natur verbunden.

Auf der Anhöhe des Bodanrücks bei Konstanz ist der Friedwald "Waldruh". Abgeschieden von Lärm und Hektik und mit einer weiten Aussicht über den Überlinger See, einem Teil des Bodensees, bietet der Wald eine stille, friedvolle Atmosphäre. Schon im Mittelalter war dort mit Kloster und Einsiedelei Sankt Katharinen eine spiritueller Ort angesiedelt.

Für Klaus Scheidtmann ist dieser Wald ein Ort, an dem er zur Ruhe kommen kann, wo er ganz für sich sein kann. In der Abgeschiedenheit fühlt er die Verbindung mit der Natur. Für ihn ist klar, wenn er mal nicht mehr ist, möchte er seine letzte Ruhe in diesem Friedwald finden.

"Wir sind alle aus Erde - einer Grundsubstanz - und wenn wir wieder der Erde zugeführt werden, schließt sich ein Kreislauf."

Klaus Scheidtmann

Impressionen aus den Friedwald

Frühere Beiträge der Serie "Sagenhafter Ort"

Achberg

Spazierweg in naturbelassener Flusslandschaft Sagenhafter Ort: Argen und Schloss Achberg

Für die Leiterin des Museums Humpisquartier in Ravensburg, Sabine Mücke, sind Schloss Achberg und die daran vorbeifließende Argen sagenhafter Orte.  mehr...

Salenstein

Auszeit vom Alltag für Sarah Schwab Sagenhafter Ort: Burg Salenstein am schweizerischen Bodensee

Die Burg Salenstein oberhalb von Ermatingen im Kanton Thurgau ist weithin sichtbar, wie ein kleiner Kegel ragt sie aus der Landschaft. Für Historikerin Sarah Schwab ist es ein "Sagenhafter Ort".  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Konstanz

Mario Böhler ist fasziniert von dem 700 Jahre alten Turm Sagenhafter Ort: Pulverturm in Konstanz

Der Pulverturm ist einer von ehemals 27 Wehrtürmen der Konstanzer Stadtbefestigung. Heute ist der ehemals nordwestliche Eckpfeiler einer von drei noch erhaltenen Türmen. Der Präsident des Narrenvereins Niederburg, Mario Böhler, ist stolz darauf, dass er mit seinem Verein in dem Turm untergebracht ist.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Arnanch und Eintürnen

Manfred Thierers sagenhafter Ort Landschaft und Kleindenkmale zwischen Arnach und Eintürnen

Für den Geografen und Heimatkundler Manfred Thierer ist die Landschaft zwischen Arnach und Eintürnen (Kreis Ravensburg) ein sagenhafter Ort. Hier kommt für ihn Natur und Kultur zusammen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Schlier

Martin Oswald schätzt den Rückzug in die unberührte Natur Sagenhafter Ort: Lochmoos

Für Kunstprofessor Martin Oswald von der Pädagogischen Hochschule Weingarten (Kreis Ravensburg) ist das Lochmoos ein sagenhafter Ort. Im vergangenen Jahr ist es zu seinem persönlichen Corona-Trost-Gebiet geworden.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Fast 300 Jahre jüdische Geschichte am Hochrhein Sagenhafter Ort: Das Jüdische Museum Gailingen

Joachim Klose ist ehrenamtlicher Muesumsleiter des Jüdischen Museums in Gailingen (Kreis Konstanz). Für ihn ist das Museum sein persönlicher "Sagenhafter Ort". Seit über 13 Jahren wirkt er am Aufbau des Hauses mit.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

STAND
AUTOR/IN